Startseite

Island Wanderfahrt – RC KST

Wo rudert man, wenn man alles in Europa schon gesehen hat?
Irgendwie kamen einige darauf, dass man dies in Island machen könnte. Fertig geplant und alles gebucht hatten wir das für den Spätsommer 2020. Leider kam dann Corona und wir mussten die Fahrt genau 5 Tage vor dem Start absagen, da Island uns nicht herein lassen wollte. Der teuerste Teil um mit einem Bootsanhänger nach Island zu kommen ist die Fähre der Smyril-Line. Die Fährgesellschaft hatte uns glücklicherweise angeboten die Buchung ohne Stornokosten auf 2022 zu verschieben. So kulant waren leider weder alle Hotels noch einige Fluggesellschaften. Eigentlich sollten nur ein paar Autofahrer mit der Fähre fahren, der Rest fliegen. Allerdings waren, auch durch die Pleite einer Fluggesellschaft, die Flugpreise derartig explodiert, dass 10 von 14 Teilnehmer auf der Fähre mitfuhren.

Quelle: RC KST

vollständiger Beitrag

Weiterlesen

Über 2.500 km im Oderland gerudert

Die Ruderfreunde Barnim-Oderland e. V. über ihre erste Rudersaison

Unter dem Namen Ruderfreunde Barnim-Oderland e.V. konnten wir uns im Sommer 2021 gründen. Mit je einem alten geklinkerten Zweier+ und einem Vierer+ sowie einem privaten Renneiner fanden sich vier alte Ruderer und weitere drei Mitgründer zur magischen Gründungszahl Sieben zusammen. Über unsere Webseite ist Weiteres nachlesbar: www.ruderfreunde-barnim-oderland.de.

Ruderrevier von oben
Weiterlesen

Der Wassersportverein blickt auf eine erfolgreiche Saison 2022 zurück

Persönliche Worte von der Vorstandsvorsitzenden des Wassersportvereins Königs Wusterhausen e.V.

Ein halbes Leben auf dem Wasser, so kam es wahrscheinlich vielen unserer Vereinsmitglieder vor. Endlich wieder eine vollgepackte Saison mit Trainingslagern in den Oster- und Herbstferien, Drachenbootcup KW, Wanderfahrten in Brandenburg, Deutschland und Europa. Auch Wasserskifahren haben wir probiert. Nebenbei haben wir dann auch noch unseren 25. Vereinsgeburtstag gefeiert und blicken mit Stolz auf die Entwicklung. Umso schöner ist natürlich noch eine Bootstaufe zum Ende der Saison bei kaiserwetterlichem „Abpaddeln und Abrudern“ letzten Sonntag. 

Weiterlesen

Jugendrudertag Hannover

Die Brandenburgische Ruderjugend war am 15. und 16.10.2022 in Hannover zum Jugendrudertag.

Am ersten Tag standen verschiedene Tagungen und Workshops auf der Agenda. Zuerst trafen sich die Landesjugendleiter und nutzten die Zeit um den Bundeswettbewerb in Bremen auszuwerten.

Im Anschluss haben wir uns mit der Deutschen Ruderjugend zusammengesetzt um den Bundeswettbewerb 2023 in Brandenburg an der Havel zu besprechen. Aktuell befinden wir uns mitten in der Planung uns freuen uns schon auf diese große Veranstaltung auf der Regattastrecke Beetzsee.

Am Abend waren alle Landesjugendleiter zum Empfang ins Rathaus Hannover eingeladen. Bei leckerem Essen und Trinken wurden interessante Gespräche geführt. Weiterhin gab es einige Auszeichnungen durch die Deutsche Ruderjugend. Unter anderem wurde Steffen Christgau für sein langjähriges Engagement für den Deutschen Ruderverband und die Deutsche Ruderjugend ausgezeichnet. Der Landesruderverband Brandenburg e.V. freut sich sehr über die Auszeichnung und beglückwünscht Steffen Christgau.

Am Sonntag folgte der parlamentarische Teil mit den anstehenden Neuwahlen. Mit Mehrheit wurde der Vorstand der Deutschen Ruderjugend wiedergewählt. Im Nachgang wurden verschiedene Anträge besprochen, diskutiert und beschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen