Neujahrsempfang des LRV Brandenburg

Neujahrsempfang des LRV Brandenburg

Mit einem kurzweiligen Neujahrsempfang in angenehmer Atmosphäre begrüßte der LRV Brandenburg Mitte Januar gemeinsam mit seinen Gästen das olympische Jahr 2020. Gleichzeitig konnten die im schönen Saal des Ruder-Klub Werder (Havel) v. 1918 anwesenden Präsidiumsmitglieder, Wettkampfrichter, Trainer und Sportler auch einen Blick in das vergangene Jahr werfen, dessen Veranstaltungshöhepunkt der 50. Geburtstag der Regattastrecke am Brandenburger Beetzsee mit all seinen Feierlichkeiten dazu war. Ebenso empfingen die erfolgreichsten Brandenburger Sportlerinnen, Sportler und ihre Trainer nachträglich noch einmal herzliche Glückwünsche für ihre vielen Erfolge auf nationaler und internationaler Bühne von LRV-Präsident Ralf Holzschuher. Für die nun bevorstehende Olympiasaison gab er ihnen viele gute Wünsche mit.

LRV-Vizepräsidentin und Verantwortliche für die Wettkampfrichter des Landes dankte anschließend  ihren Kolleginnen und Kollegen für ihre umfangreichen Einsätze am und auf dem Wasser. Besonderer Dank ging in diesem Kreis jedoch an Rainer Kleinfeldt, der nach rund 40 Jahren „Dienst“ als Wettkampfrichter seinen Rückzug erklärte und ebenso wie alle anderen Ausgezeichneten ein kleines Präsent  für sein langjähriges Ehrenamt erhielt.

Nach den Gruß- und Dankesworten wurde das leckere Bufett eröffnet und es fand sich noch viel Zeit für interessante Gespräche zwischen den Anwesenden. 

Admin

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen