Startseite

Telefonleitung

Aufgrund von Bauarbeiten gibt es aktuell Einschränkungen in der Telefonleitung des LRV Brandenburg.

Die bekannten Nummern funktionieren weiterhin, jedoch werden die Telefonnummer des Anrufers nicht angezeigt und somit kann kein Rückruf erfolgen bei verpassten Anrufen.

Zum Übergang gibt es die Nummer 0152 319 425 19, bei welcher auch die Nummer des Anrufers angezeigt wird und ein Rückruf gewährleistet werden kann.

E-Mails werden weiterhin problemlos empfangen und bearbeitet.

Verschiebung Landesrudertag 2021

Liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,

für den 13.März 2021 hatten wir ursprünglich den Landesrudertag geplant. Das Präsidium hat vor dem Hintergrund der anhaltenden Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie beschlossen, die Veranstaltung auf den Herbst (voraussichtlich September) zu verschieben. Zwar schreibt unsere Satzung grundsätzlich die Veranstaltung im ersten Quartal vor, doch ist

nach dem Ende 2020 geänderten Gesetz über Maßnahmen im Gesellschaftsrecht u.a. zur Bekämpfung der COVID19-Pandemie (COVMG) eine Verschiebung möglich:

§ 5 Abs.2a COVMG: Abweichend von § 36 des Bürgerlichen Gesetzbuchs ist der Vorstand nicht verpflichtet, die in der Satzung vorgesehene ordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, solange die Mitglieder sich nicht an einem Ort versammeln dürfen und die Durchführung der Mitgliedersammlung im Wege der elektronischen Kommunikation für den Verein oder die Vereinsmitglieder nicht zumutbar ist.

Das Präsidium hat entschieden, dass eine alternativ mögliche Durchführung des Landesrudertages als Videokonferenz nicht sinnvoll ist. Turnusmäßig finden in diesem Jahr die Wahlen für das Präsidium statt. Zudem soll – neben den gewöhnlichen Tagesordnungspunkten – die Verbandssatzung grundlegend neu gefasst werden. Wegen der bekannten technischen Unzulänglichkeiten in zahlreichen Regionen kann aus unserer Sicht eine reguläre Teilnahme für alle Vereine zu korrekten Bedingungen nicht gewährleistet werden. Zudem halten wir es für sehr wichtig, sich bei einem so besonderen Anlass auch persönlich austauschen zu können.

Es ist aus heutiger Sicht sehr wahrscheinlich, dass am 13.03. eine reguläre Präsenzsitzung nicht durchgeführt werden kann. Daher ist die Verschiebung des Landesrudertages geboten. Eine denkbare Ansetzung im Mai oder Juni kollidiert mit zahlreichen Regattaterminen, die hoffentlich stattfinden. Und auch die Sommerferien sind für unsere Veranstaltung kein geeigneter Zeitraum. Deshalb wollen wir den Landesrudertag erst  im Herbst ansetzen. Eine förmliche Einladung mit allen erforderlichen Unterlagen und einem konkreten Tag und Versammlungsort wird dann im Mai/Juni erfolgen.

Am 13.03.2021 soll es aber eine Telefonkonferenz geben, ähnlich der Konferenz Ende letzten Jahres, zu dem Präsidium und Vereinsvorstände eingeladen werden. Zu diesem Termin wird es dann auch einen informellen Bericht mit Diskussion zur allgemeinen Situation, zur Haushaltslage des Verbandes und zur Haushaltsplanung 2021 geben.  Auch den Satzungsentwurf werden wir noch zuvor versenden. Wir wollen, dass die Verschiebung der Versammlung nicht zu Nachteilen für die Vereinsarbeit führt. Wir bitten Euch um Unterstützung für dieses Verfahren.

Gemeinsam hoffen wir darauf, dass die extremen Beschränkungen für den Vereinssport, für Regatten und auch für gesellige Treffen bald der Vergangenheit angehören. Bis dahin wünschen wir Euch eine gesunde Zeit!

Mit ruderkameradschaftlichen Grüßen

Euer Ralf Holzschuher

Weihnachtsgrüße

Liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,

wir als Präsidium vom Landesruderverband Brandenburg wünschen Euch allen eine gesunde und glückliche Weihnachtszeit im Kreise Eurer Lieben. Vor Euch liegen hoffentlich Tage voller Ruhe und Besinnlichkeit, in denen ihr für das neue Jahr Kraft sammeln und die Vorfreude darauf genießen könnt. Und wir wünschen Euch, dass Ihr gesund ins neue Jahr kommt und gesund bleibt. Wir danken allen Aktiven und allen Sportlerinnen und Sportlern! Gemeinsam haben wir die begründete Hoffnung, dass es  2021 wieder anders und viel besser für unseren Sport wird.

Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine Jahreszeit, sondern eine Gefühlslage. Frieden und Wohlwollen in seinem Herzen zu halten, freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein, das heißt, den wahren Geist von Weihnachten in sich zu tragen.
John Calvin Coolridge Jr.

Weihnachtsbrief des Präsidiums

Wir wünschen allen ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das neue Jahr!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen